Expressversand nach Frankreich

Versandkostenrechner

Expressversand

Tomba Express Kurzbeschreibung
ab 41,32 €
zzgl. 19% USt.

Wissenswertes zum Expressversand nach Frankreich

Als unser Nachbarland und mitten im Zentrum Europas ist Frankreich sehr gut an Deutschland angebunden hinsichtlich der Logistik. Ein Overnight-Versand ist daher sehr einfach und schnell.

Laufzeiten und Ablauf

Schicken Sie Ihre Expresspakete bis spätestens 17 Uhr (Abholzeit) in Deutschland ab, so können Sie davon ausgehen, dass das Paket wie innerhalb Deutschlands in den allermeisten Fällen im Laufe des Vormittags beim Empfänger in Frankreich ankommt, in Ausnahmefällen im Laufe des Tages.

Zur Abholung kommt ein Fahrer zum bei der Buchung gewählten Zeitfenster vor Ort bei Ihnen vorbei. Sie übergeben ihm ihre Sendung, auf der Sie das Versandetikett angebracht haben. Dieses erhalten Sie der Buchung ebenso automatisch per E-Mail (als PDF) wie das Übergabemanifest für den Fahrer

Ihre Sendung wird dann in das Verteilerzentrum gebracht und läuft prioritär nach Frankreich. Je nachdem, wohin genau in Frankreich Ihre Sendung gehen soll, läuft es dann entweder direkt oder über weitere Verteilzentren zu einem Fahrer vor Ort, der dann die Zustellung schnellstmöglich vornimmt.

Kosten für den Expressversand Frankreich

Feste Kosten lassen sich - wie üblich für Eilsendungen - nicht ohne Kenntnis von Gewicht, Maßen und Empfängeradressen sagen. Für die Ermittlung ihres individuell günstigsten Preises bieten wir ihnen aber den Versandkostenrechner, den Sie oben finden. Einfach nur Gewicht sowie Länge, Breite und Höhe Ihrer Sendung wählen und Sie erhalten Ihren individuellen Preis. Auf Wunsch können Sie zusätzlich noch eine optionale Versicherung Ihres Paketes beauftragen.

Adressformat in Frankreich

Bitte beachten Sie, dass Sie für Eilsendungen nach Frankreich immer das französische Adressformat verwenden, damit die Sendung auch wirklich schnell zustellt werden kann. Das Format sieht wie folgt aus:

Société de Montrouge (ggfls. Firmenname)
DENAUS Louise (Empfängername)
Centre Commercial nur bei Bedarf: (Gebäude), (Stockwerk), (etc.)
12 Rue de la Vanne (Strasse, Nummer; ggfls. Stockwerk oder Wohnung)
33800 BORDEAUX (Postleitzahl) (Ort)
FRANKREICH / FRANCE (Land)

(Hinweis: die hier aufgeführte Beispieladresse ist keine reale Adresse, sondern nur beispielhaft zur Verdeutlichung aufgeführt)

Beachten Sie, dass in Frankreich der Nachname sowie der Name des Ortes üblicherweise in Großbuchstaben in die Adresse geschrieben wird sowie der Nachname meist vor dem Vornamen steht. Bei der Straße steht im Gegensatz zu Deutschland zuerst die Hausnummer, gefolgt von der Art der Straße (rue, place, avenue) sowie danach deren eigentlicher Name. Außerdem beachten Sie bitte, dass in einer Zeile nicht mehr als 38 Zeichen (inkl. Leerzeichen) stehen dürfen.

Kein Zoll bei Versand nach Frankreich

Dank der EU müssen Sie sich über Zollformalitäten für Ihren Eilversand nach Frankreich keinerlei Gedanken machen. Der Versand und die Zustellung erfolgen ohne Beteiligung der Zollbehörden genauso unproblematisch wie innerhalb Deutschlands.